Tierfotografie

Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder die lila Milka-Kuh, ich hab sie alle lieb.

 

Vierbeiner für die ewigkeit

Lass uns Deinen Liebling so festhalten, wie er sich selbst am liebsten mag.

Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.
— Carl Hilty
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.05.05 - 09810.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2017.12.08 - 04814.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.05.26 - 2194-2.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.05.21 - 00729.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2019.01.19 - 6152-2.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.05.05 - 09143.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.05.26 - 2185.JPG
Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das den Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber nichts dafür zu tun.
— Kurt Tucholsky
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.12.01 - 0964.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.04.07 - 04378.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.07.10 - 3877.JPG

Eigentlich sollten es nur ein paar Bilder werden … man man man … dabei sind wir erst bei Hund und Katze.

Ok, machen wir nur noch ein paar meiner Favoriten aus der Natur.

ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.01.07 - 07717.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.04.24 - 08764.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.04.24 - 08884.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.06.20 - 3329.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.12.28 - 4519.JPG
Je jünger, einfacher und frommer die Völker, desto mehr Tierliebe.
— Jean Paul
ZIBART.DE - animal - lowq - 2017.10.22 - 09520.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.01.07 - 07261.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.04.17 - 05190.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.04.17 - 05185-2.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.04.02 - 02726.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.05.25 - 01613-2.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.12.28 - 3901.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.11.16 - 0479.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2017.10.22 - 09508.JPG
ZIBART.DE - animal - lowq - 2018.01.07 - 07394.JPG
Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene.
— Albert Schweitzer